Spende für Hygieneschutztrennwände in Grafenberger Kindergärten und Schule

In den Kindergärten hat im März 2021 nach einigen Wochen der Notbetreuung aufgrund der Corona- Pandemie der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen begonnen. Dies ist ein wesentlicher Schritt für die kleinsten BürgerInnen, die zum Teil sehr mit den Pandemiebedingten Schließungen zu kämpfen hatten. Unter Anderem fehlte Ihnen der Kontakt zu den Erzieherinnen, die auch wichtige Bezugspersonen für die Kinder sind.

Umso mehr freut sich die Bürgerstiftung über die großzügige Spende von Thomas Müller aus der Auchtertstr. an die Bürgerstiftung über 1.000 EUR zur Anschaffung von Hygieneschutz- Trennwänden aus Plexiglas für die Grafenberger Kindergärten und die Grundschule.

Die Hygieneschutzwände dienen als Ergänzung zu den bestehenden Hygienekonzepten der Grafenberger Kindergärten und sollen unter anderem die Erzieher und Eltern bei Elterngesprächen zusätzlich schützen.

Wie bereits im Jahresrückblick 2020 erwähnt, hat die Covid 19- Pandemie das Leben sämtlicher BürgerInnen Grafenbergs auf den Kopf gestellt. Jedoch zeigt uns diese Zeit auch eindrucksvoll auf, wie außerordentlich groß das Engagement und die Solidarität der BürgerInnen Grafenbergs füreinander ist.

Vielen Dank dafür!

 

 

Bürgerstiftung Grafenberg

72661 Grafenberg

Kontakt

per Email

info@buergerstiftung-grafenberg.de

 

oder über das Kontaktformular

www.buergerstiftung-grafenberg.de/kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Grafenberg