Kunst und Kultur

Zirkusprojekt der Grundschule

Die Grundschule Grafenberg veranstaltete in der letzten Juniwoche 2018 ein Zirkus Mitmach-Projekt. Alle Schüler übten bereits seit Anfang der Woche für ihren Auftritt am Samstag. Jonglieren, Seiltanz, Trapezkünste, Clownvorstellungen, .... Die Bürgerstiftung Grafenberg unterstützte das Circusprojekt mit einer Spende von 500,- €. Die Vorstände Herr Ankele und Herr Brodbeck überreichten den Scheck an die Schulleiterin Frau Krohnke direkt vor Beginn der Vorstellung um 15 Uhr. Frau Krohnke bedankte sich herzlich und würdigte den wichtigen Beitrag zur Finanzierung. Die Aufführung im voll besetzten Zirkuszelt war ein tolles Erlebnis für die Kinder und kam auch bei den Zuschauern sensationell an.

Derartige Projekte stärken das Selbstvertrauen und sollen zukünftig alle 4 Jahre erfolgen, so dass alle Grafenberger Grundschulkinder einmal dabei sein können. Die Bürgerstiftung kann mit Spenden dies unterstützen.

Ein Marionettentheater erfreute Groß und Klein

 

Mit insgesamt drei Veranstaltungen förderte die Bürgerstiftung in diesem Jahr ein Marionettentheater.  Gestartet wurde am 20.02.2019 mit dem Stück "Räuber Hotzenplotz" in der Grafenberger Kelter. Die Veranstaltung ist vom Elternbeirat des Kindergarten Jörgle organisiert und begeistert aufgenommen worden. Etwa 70 Kinder und 30 Erwachsene kamen zur Aufführung. Diese und zwei weitere Veranstaltungen wurden gesponsort von der Bühler GmbH, Emplify GmbH, KSK Reutlingen, Wurster Bauunternehmung GmbH und von der Bürgerstiftung Grafenberg.

Bürgerstiftung Grafenberg

72661 Grafenberg

Kontakt

per Email

info@buergerstiftung-grafenberg.de

 

oder über das Kontaktformular

www.buergerstiftung-grafenberg.de/kontakt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Grafenberg